Logo zum Umweltfirmen-Informationssystem - Sammlung von Adressen von 10.000 Dienstleistungsunternehmen, Beratern, Herstellern und Händlern im Umwelttechnologie-Bereich

 

Suchdienste Betriebliche Abfallwirtschaft


Betriebliche Abfallwirtschaft

Branchenkonzepte

Hierbei handelt es sich um Konzepte zu ausgewählten Branchen, die dort branchentypische Verbesserungspotenziale beim Energieverbrauch, bei der Vermeidung oder getrennten Erfassung von Abfällen in Vorbereitung einer Verwertung und beim Wasserverbrauch aufzeigen. Konzepte werden ggf. auch zu den Bereichen Emissionen/Immissionen und Gefahrstoffe sowie Transport und Logistik angeboten.

Die folgende Zusammenstellung der Konzepte/Leitfäden orientiert sich an der "Statistischen Systematik der Wirtschaftszweige in der Europäischen Gemeinschaft" (NACE-Verordnung).

Die NACE-Klassifizierung ist im Internetangebot der Europäischen Kommission beschrieben.

Suche

Treffer - bis

NACE-Gruppe

Titel

Beschreibung

bibliographische Daten

1 B Bergbau und Gewinnung von Steinen und Erden Rohstoffgewinnung Checkliste zur Abfallvermeidung, -verwertung und -entsorgung in einem rohstoffgewinnenden Betrieb Hrsg. IZU (2015): Online-Branchenleitfäden – Umwelttipps für Ihren Betrieb:
2 B Bergbau und Gewinnung von Steinen und Erden bvt: Merkblatt zum Management von Bergbauabfälle und Taubgestein Definition des Standes der Technik bei Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Bewirtschaftung von Rückständen aus der Aufbereitung und von taubem Gestein, die bei der Gewinnung von mineralischen Rohstoffen anfallen können Hrsg. European Commission (2004) übersetzt von UBA (2004): Merkblatt über die besten verfügbaren Techniken zum Management von Bergbauabfällen und Taubgestein
3 C Verarbeitendes Gewerbe Einrichtung einer Öko-Bäckerei mit ganzheitlichem Konzept Checkliste zur Abfallvermeidung, -verwertung und -entsorgung in einer Bäckerei Hrsg. IZU ( 2012): Online-Branchenleitfäden – Umwelttipps für Ihren Betrieb: Bäckerei
4 C Verarbeitendes Gewerbe Mühlen Checkliste zur Abfallvermeidung, -verwertung und -entsorgung in einer Mühlen Hrsg. IZU (2015): Online-Branchenleitfäden – Umwelttipps für Ihren Betrieb: Mühlen
5 C Verarbeitendes Gewerbe Fleischer Checkliste zur Abfallvermeidung, -verwertung und -entsorgung in einer Fleicherei Hrsg. IZU (2015): Online-Branchenleitfäden – Umwelttipps für Ihren Betrieb: Fleischverarbeitung
6 C Verarbeitendes Gewerbe bvt: Merkblatt zu Tierschlachtanlagen/Anlagen zur Verarbeitung von tierischen Nebenprodukten (VTN) Definition des Standes der Technik u.a. die Art und Weise wie eine Anlage geplant, gebaut , gewartet, betrieben und stillgelegt wird Hrsg. European Commission (2003) übersetzt von UBA (2003): BVT Merkblatt zu Tierschlachtanlagen/Anlagen zur Verarbeitung von tierischen Nebenprodukten (VTN)
7 C Verarbeitendes Gewerbe Die umweltbewußte Molkerei Abfallvermeidung, -verwertung und -entsorgung in einem milchverarbeitenden Betrieb Hrsg. StMUGV (2001): Die umweltbewußte Molkerei
8 C Verarbeitendes Gewerbe Papier Informationen zu Herstellung, Verbrauch und Papiersparen Hrsg. LfU (2005): InfoBlatt/UmweltWissen: Papier - Informationen zu Herstellung und Verbrauch, Informationen zu Abfallwirtschaft: S. 7-10
9 C Verarbeitendes Gewerbe Betrieblicher Umweltschutz mit Umweltmanagementsystemen Schwachstellenanalyse im Betrieb und Koordination von Maßnahmen zur Abfalltrennung, Vermeidung oder Verminderung von Emissionen oder zum schonenden Einsatz von Ressourcen Hrsg.: LfU (2010): InfoBlatt / UmweltWissen: Darstellung verschiedener Umweltmanagementsysteme, der Umgang mit Abfällen wird gleichrangig zum Thema Wasser/Abwasser usw. behandelt.
10 C Verarbeitendes Gewerbe Der umweltverträgliche Betrieb Kunststoffbranche Praxisnahe Tipps für Vermeidung, Wiederverwendung bzw. Wiederverwertung von Abfällen in einem Betrieb der Kunststoffbranche Hrsg. Arbeitsgemeinschaft Abfallberatung in Unterfranken (Februar 2000): Der umweltverträgliche Betrieb: Kunststoffbranche
11 C Verarbeitendes Gewerbe Der umweltverträgliche Betrieb Lackierereien Praxisnahe Tipps für Vermeidung, Wiederverwendung bzw. Wiederverwertung von Abfällen in einem Lackierbetrieb Hrsg. Arbeitsgemeinschaft Abfallberatung in Unterfranken (Februar 2000): Der umweltverträgliche Betrieb: Lackierereien
12 C Verarbeitendes Gewerbe Der umweltverträgliche Betrieb Metallbranche Praxisnahe Tipps für Vermeidung, Wiederverwendung bzw. Wiederverwertung von Abfällen in einem metallverarbeitendem Betrieb Hrsg. Arbeitsgemeinschaft Abfallberatung in Unterfranken (Februar 2000): Der umweltverträgliche Betrieb: Metallbranche
13 C Verarbeitendes Gewerbe Der umweltverträgliche Betrieb Schreinerhandwerk Praxisnahe Tipps für Vermeidung, Wiederverwendung bzw. Wiederverwertung von Abfällen in einer Schreinerei Hrsg. Arbeitsgemeinschaft Abfallberatung in Unterfranken (Februar 2000): Der umweltverträgliche Betrieb: Schreinerhandwerk
14 D Energieversorgung Photovoltaik- und Solarthermieanlagen - Aufbau, Verwendung, Verwertung und Entsorgung PV- und Solarthermieanlagen - Aufbau, Verwendung, Verwertung und Entsorgung Hrsg. LfU (2003): Broschüre: Thema: PV -und Solarthermieanlagen, Informationen zur Abfallwirtschaft: S. 4, 8, 22-25, Augsburg
15 D Energieversorgung Bioenergie - Umweltfreundliche Nutzung nachwachsender Rohstoffe Nutzungsformen der Bioenergie Hrsg.: LfU (2006): Fachtagungsband: Bioenergie - Umweltfreundliche Nutzung nachwachsender Rohstoffe, Fokus dieser Tagung sind Nutzungsformen der Bioenergie, Informationen zur Abfallwirtschaft dispers vorhanden
16 D Energieversorgung Biogasanlagen - Schwerpunkt Abfallwirtschaft Co-Vergärung, Gärrestausbringung, Anlagenüberwachung Hrsg.: LfU (2002) Fachtagungsband Biogasanlagen: Tagungsbeiträge zur Abfallwirtschaft der Co-Vergärung, Gärrestausbringung, Anlagenüberwachung, Augsburg
17 D Energieversorgung Biogashandbuch Bayern - Leitfaden für eine Zukunftstechnologie Technik, Wirtschaftlichkeit und Vollzug bei Biogasanlagen Hrsg.: STMUG (2004), Leitfaden zur Technik, Wirtschaftlichkeit und zum Vollzug bei Biogasanlagen, Informationen zur Abfallwirtschaft: S. 26-29, München
18 D Energieversorgung Biogashandbuch Bayern - Materialienband e Beispiele, Checklisten, Hinweisen, Genehmigungsverfahren zum Thema Biogas Hrsg. LfU, Internetangebot, einzelne Kapitel werden bei Bedarf aktualisiert, Informationen zur Abfallwirtschaft Stand Januar 2007
19 D Energieversorgung Betreiberleitfadene Antworten auf häufige Fragen, Hilfestellung bei der Ursachenfindung für Probleme und Hinweise zu möglichen Lösungsansätzen Internetangebot Arbeitsgemeinschaft Landechnik und landwirtschaftliches Bauwesen in Bayern e.V. (ALB Bayern e.V.): Biogas Forum Bayern, Freising: Stand 2014
20 E Wasserversorgung, Abwasser- und Abfallentsorgung und Beseitigung von Umweltverschmutzungen Daten+Fakten+Ziele: Gefährliche Abfälle Information von rechtlichen Vorgaben bis hin zum Ausblick und den strategischen Zielen der Sonderabfallentsorgung in Bayern Hrsg. StMUV (2014): Daten Fakten, Ziele - gefährliche Abfälle
21 E Wasserversorgung, Abwasser- und Abfallentsorgung und Beseitigung von Umweltverschmutzungen Entsorgung von Elektro- und Elektronikaltgeräten in Bayern - Grundlagen, Konzepte und Ziele Grundlagen, Konzepte und Ziele Hrsg.: LfU (2000): Fachtagungsband Entsorgung Elektro- und Elektronikaltgeräte: Vorstellung möglicher Strategien, Augsburg
22 E Wasserversorgung, Abwasser- und Abfallentsorgung und Beseitigung von Umweltverschmutzungen Verwertung von Elektro- und Elektronikaltgeräten Verwertung von Elektro(nik)-Altgeräten in sozialen Einrichtungen Bayern Hrsg.: LfU (2001): Broschüre: Verwertung von Elektro- und Elektronikaltgeräte, Informationen zur Abfallwirtschaft: S.26-40, Augsburg
23 E Wasserversorgung, Abwasser- und Abfallentsorgung und Beseitigung von Umweltverschmutzungen Elektro(nik)-Altgeräte-Entsorgung - Quo vadis? Strategien bei Rücknahme und Sammlung von Elektro(nik) Altgeräten Hrsg.: LfU (2003): Fachtagungsband: Elektro(nik)-Altgeräteentsorgung: Vorstellung möglicher Strategien vor allem bei Rücknahme und Sammlung, Augsburg
24 E Wasserversorgung, Abwasser- und Abfallentsorgung und Beseitigung von Umweltverschmutzungen Elektro- und Elektronikgerätegesetz - Was kommt auf die Kommunen zu? Umsetzungsbeispiele bei Kommunen Hrsg.: LfU (2005): Fachtagungsband: Elektro- und Elektronikgerätegesetz: Umsetzungsbeispiele bei Kommunen, Augsburg
25 E Wasserversorgung, Abwasser- und Abfallentsorgung und Beseitigung von Umweltverschmutzungen Elektro- und Elektronikgerätegesetz - Umsetzung in die Praxis Umsetzung in die Praxis: Vorstellung verschiedener Optionen Hrsg.: LfU (2005): Fachtagungsband: Elektro- und Elektronikgerätegesetz Umsetzung in die Praxis: Vorstellung verschiedener Optionen, Augsburg
26 E Wasserversorgung, Abwasser- und Abfallentsorgung und Beseitigung von Umweltverschmutzungen Alle(s) startklar für das ElektroG? - Die Umsetzung steht vor der Tür Darstellung Ist-Situation und Umsetzungsbeispiele Hrsg.: LfU (2006): Fachtagungsband: Alle(s) startklar für das ElektroG? - Die Umsetzung steht vor der Tür: Darstellung Ist-Situation und Umsetzungsbeispiele, Augsburg
27 E Wasserversorgung, Abwasser- und Abfallentsorgung und Beseitigung von Umweltverschmutzungen Vollzug der Bioabfallverordnung (BioAbf) Mitbehandlung, Techniken und Vollzug Hrsg.: LfU (2000) Fachtagungsband zur BioabfV unter anderem zur Mitbehandlung, Technik und Vollzug, Augsburg
28 E Wasserversorgung, Abwasser- und Abfallentsorgung und Beseitigung von Umweltverschmutzungen Abfallvermeidung und -verwertung bei der Landschafts- und Gartenpflege Abfallvermeidung und -verwertung bei der Landschafts- und Gartenpflege Hrsg.: LfU (2002): Fachtagungsband Abfallvermeidung und -verwertung bei der Landschafts- und Gartenpflege: Vorstellung möglicher Optionen
29 E Wasserversorgung, Abwasser- und Abfallentsorgung und Beseitigung von Umweltverschmutzungen bvt: Merkblatt über die besten verfügbaren Techniken für Abfallbehandlungsanlagen Definition des Standes der Technik u.a. die Art und Weise wie eine Anlage geplant, gebaut , gewartet, betrieben und stillgelegt wird Hrsg. European Commission (2006) übersetzt von UBA (2006): Merkblatt über die besten verfügbaren Techniken für Abfallbehandlungsanlagen
30 E Wasserversorgung, Abwasser- und Abfallentsorgung und Beseitigung von Umweltverschmutzungen bvt: Merkblatt über die besten verfügbaren Techniken für Abfallverbrennungsanlagen Definition des Standes der Technik u.a. die Art und Weise wie eine Anlage geplant, gebaut , gewartet, betrieben und stillgelegt wird Hrsg. European Commission (2005) übersetzt von UBA (2005): BVT-Merkblatt über beste verfügbare Techniken der Abfallverbrennung
31 E Wasserversorgung, Abwasser- und Abfallentsorgung und Beseitigung von Umweltverschmutzungen Abwasser- und Abgasbehandlung /-management in der chemischen Industrie Definition des Standes der Technik u.a. die Art und Weise wie eine Anlage geplant, gebaut , gewartet, betrieben und stillgelegt wird Hrsg. European Commission (2003) übersetzt von UBA (2003): BVT-Merkblatt zu Abwasser- und Abgasbehandlung/-management in der chemischen Industrie
32 E Wasserversorgung, Abwasser- und Abfallentsorgung und Beseitigung von Umweltverschmutzungen Arbeitshilfen Abwasser Geltungsbereich: Planung, Bau und Betrieb von abwassertechnischen Anlagen in Liegenschaften des Bundes. Sie stellen Anforderungen zur Sicherung der Qualität von planerischen, baulichen und betrieblichen Leistungen der Abwassertechnik dar. Hrsg.: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (kein Datum angegeben), Arbeitshilfen Abwasser
33 F Baugewerbe Künstliche Mineralfasern Anwendungsbereich, Gefahrenpotential, Entsorgung Hrsg.: LfU (2012): InfoBlatt / UmweltWissen: Informationen zu künstlichen Mineralfasern, Informationen zur Abfallwirtschaft: S. 8-9
34 F Baugewerbe Der umweltverträgliche Betrieb: Baubranche Praxisnahe Tipps für Vermeidung, Wiederverwendung bzw. Wiederverwertung von Abfällen in einem Betrieb der Baubranche Hrsg. Arbeitsgemeinschaft Abfallberatung in Unterfranken (Februar 2000): Der umweltverträgliche Betrieb: Baubranche
35 F Baugewerbe Der umweltverträgliche Betrieb: Baudekoration Praxisnahe Tipps für Vermeidung, Wiederverwendung bzw. Wiederverwertung Hrsg. Arbeitsgemeinschaft Abfallberatung in Unterfranken (Februar 2000): Der umweltverträgliche Betrieb: Baudekoration
37 F Baugewerbe Der umweltverträgliche Betrieb Dachdeckerhandwerk Praxisnahe Tipps für Vermeidung, Wiederverwendung bzw. Wiederverwertung von Abfällen in einem Dachdeckerbetrieb Hrsg. Arbeitsgemeinschaft Abfallberatung in Unterfranken (Februar 2000): Der umweltverträgliche Betrieb: Dachdeckerhandwerk
38 F Baugewerbe Der umweltverträgliche Betrieb Elektrohandwerk Praxisnahe Tipps für Vermeidung, Wiederverwendung bzw. Wiederverwertung von Abfällen in einem Elektrohandwerksbetrieb Hrsg. Arbeitsgemeinschaft Abfallberatung in Unterfranken (Februar 2000): Der umweltverträgliche Betrieb: Elektrohandwerk
39 F Baugewerbe Der umweltverträgliche Betrieb Installateur Praxisnahe Tipps für Vermeidung, Wiederverwendung bzw. Wiederverwertung von Abfällen in einem Installationsbetrieb Hrsg. Arbeitsgemeinschaft Abfallberatung in Unterfranken (Februar 2000): Der umweltverträgliche Betrieb: Installateur
40 F Baugewerbe Der umweltverträgliche Betrieb Raumausstatter Praxisnahe Tipps für Vermeidung, Wiederverwendung bzw. Wiederverwertung von Abfällen in einem raumausstattenden Betrieb Hrsg. Arbeitsgemeinschaft Abfallberatung in Unterfranken (Februar 2000): Der umweltverträgliche Betrieb: Raumausstatter
41 F Baugewerbe Arbeitshilfen Recycling Hilfen zum Umgang mit Bau- und Abbruchabfällen sowie zum Einsatz von Recycling - Baustoffen auf Liegenschaften des Bundes Hrsg.: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (2008), Arbeitshilfen Recycling
42 G Handel, Instandhaltung und Reparatur von Kraftfahrzeugen Demontage und Verwertung von Altfahrzeugen Altfahrzeugdemontage: Problemlösungen, Vollzugslösungen, Stoffstromlösungen Hrsg.: LfU (2005): Fachtagungsband: Beiträge zum Thema Altautoverwertung
43 G Handel, Instandhaltung und Reparatur von Kraftfahrzeugen Der umweltverträgliche Betrieb Einzelhandel Praxisnahe Tipps für Vermeidung, Wiederverwendung bzw. Wiederverwertung von Abfällen in Einzelhandels-unternehmen Hrsg. Arbeitsgemeinschaft Abfallberatung in Unterfranken (Februar 2000): Der umweltverträgliche Betrieb: Einzelhandel
44 G Handel, Instandhaltung und Reparatur von Kraftfahrzeugen Einzelhandel Checkliste u.a zur Abfallvermeidung, -verwertung und -entsorgung in einem Einzelhandels-unternehmen Hrsg. IZU ( 2014): Online-Branchenleitfäden – Umwelttipps für Ihren Betrieb: Einzelhandel
45 G Handel, Instandhaltung und Reparatur von Kraftfahrzeugen Der umweltverträgliche Betrieb Kfz-Branche Praxisnahe Tipps für Vermeidung, Wiederverwendung bzw. Wiederverwertung von Abfällen in einer Kfz-Werkstatt Hrsg. Arbeitsgemeinschaft Abfallberatung in Unterfranken (Februar 2000): Der umweltverträgliche Betrieb: Kfz- Branche
46 G Handel, Instandhaltung und Reparatur von Kraftfahrzeugen Kfz-Werkstatt Checkliste u.a zur Abfallvermeidung, -verwertung und -entsorgung in einer Kfz-Werkstatt Hrsg. IZU ( 2014): Online-Branchenleitfäden – Umwelttipps für Ihren Betrieb: Kfz-Werkstatt
47 H Verkehr und Lagerei Entsorgung von Gleisschotter Anforderungen an die Verwertung und Beseitigung von Gleisschotter Hrsg. LfU (2010): Anforderungen an die Verwertung und Beseitigung von Gleisschotter, Augsburg
48 H Verkehr und Lagerei Leitfaden städtischer Güterverkehr Hinweise und Optionen für die Umsetzung von Maßnahmen für einen effizienten und stadtverträglichen Güterverkehr Hrsg. Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD) (2006): Leitfaden städtischer Güterverkehr Umweltschonen und Kosten sparen
49 H Verkehr und Lagerei Der umweltverträgliche Betrieb: Bus- und Fuhrunternehmen Checkliste zur Abfallvermeidung, -verwertung und -entsorgung in einem Bus- und Fuhrunternehmen Hrsg. Arbeitsgemeinschaft Abfallberatung in Unterfranken (Februar 2000): Der umweltverträgliche Betrieb: Bus- und Fuhrunternehmen
50 I Gastgewerbe Der umweltverträgliche Betrieb Hotel Gastronomie Checkliste zur Abfallvermeidung, -verwertung und -entsorgung im Gastronomiegewerbe Hrsg. Arbeitsgemeinschaft Abfallberatung in Unterfranken (Februar 2000): Der umweltverträgliche Betrieb: Hotel Gastronomie
51 J Information und Kommunikation E-Commerce und Abfallwirtschaft elektronische Instrumente der Industrie- und Handelskammern zum Vermeiden, Verwerten und Beseitigen von Gewerbeabfällen, sowie zur kommunalen Abfallberatung Hrsg.: LfU (2002): Fachtagungsband, u.a. mehrere Vorträge zum möglichen Einsatz von E-Commerce und Internet in der Abfallwirtschaft, Augsburg
52 L Grundstücks- und Wohnungswesen Der umweltverträgliche Betrieb: Asylbewerberunterkünfte - Übergangswohnheime Checkliste zur Abfallvermeidung, -verwertung und -entsorgung in einer Asylbewerberunterkunft bzw. in einem Übergangswohnheim Hrsg. Arbeitsgemeinschaft Abfallberatung in Unterfranken (Februar 2000): Der umweltverträgliche Betrieb: Asylbewerberunterkünfte - Übergangswohnheime
53 L Grundstücks- und Wohnungswesen Der umweltverträgliche Betrieb: Alten- und Pflegeheime Checkliste zur Abfallvermeidung, -verwertung und -entsorgung im Alten- und/oder Pflegeheim Hrsg. Arbeitsgemeinschaft Abfallberatung in Unterfranken (Februar 2000): Der umweltverträgliche Betrieb: Alten- und Pflegeheime
54 M Erbringung von freiberuflichen, wissenschaftlichen und technischen Dienstleistungen Der umweltverträgliche Betrieb: Grafisches und Foto-Gewerbe Checkliste zur Abfallvermeidung, -verwertung und -entsorgung im Grafikbüro oder beim Fotograf Hrsg. Arbeitsgemeinschaft Abfallberatung in Unterfranken (Februar 2000): Der umweltverträgliche Betrieb: Grafisches und Foto-Gewerbe
55 N Erbringung von sonstigen wirtschaftlichen Dienstleistungen Der umweltverträgliche Betrieb Gartenbau Floristik Checkliste zur Abfallvermeidung, -verwertung und -entsorgung im gartenbaubetrieb bzw. im Blumenfachgeschäft Hrsg. Arbeitsgemeinschaft Abfallberatung in Unterfranken (Februar 2000): Der umweltverträgliche Betrieb: Gartenbau - Floristik
56 N Erbringung von sonstigen wirtschaftlichen Dienstleistungen Streusalz und Splitt im differenzierten Winterdienst Dosis und die Regelungen der Kommunem zum Einsatz von Salz und Splitt im Winterdienst Hrsg. LfU (2012): Infoblatt/UmweltWissen: Streusalz und Splitt im differenzierten Winterdienst: Fokus ist die Dosis und die Regelungen der Kommunem zum Einsatz von Salz und Splitt im Winterdienst, Informationen zu Abfallwirtschaft dispers vorhanden, Augsburg
57 N Erbringung von sonstigen wirtschaftlichen Dienstleistungen Leitfaden Praxishilfe Saubere Stadt - Eine Handlungsanleitung für Organisatoren und Akteure Ramadama-Aktionen für das Wohlbefinden der Bürger und eine saubere Umwelt Hrsg.: StMUG (2005): Leitfaden: Durchführung von Ramadama - Aktionen i.a.
58 O Öffentliche Verwaltung, Verteidigung, Sozialversicherung Umweltschutz in Behörden x- Ratgeber zur Berücksichtigung von Umweltgesichtspunkten in Verwaltungen und öffentlichen Einrichtungen ressourcenschonender Betrieb von öffentlichen Einrichtungen und Berücksichtigung von Umweltaspekten bei der Beschaffung Hrsg. StMUG (2005): Leitfaden zum ressourcenschonenden Betrieb von öffentlichen Einrichtungen und zur Berücksichtigung von Umweltaspekten bei der Beschaffung, Informationen zur Abfallwirtschaft: S. 68-74
59 O Öffentliche Verwaltung, Verteidigung, Sozialversicherung Infomaterialien für Gewerbebetriebe: Büroabfälle praktische Vorschläge, mit denen eine Abfallentsorgung funktionell und ohne größeren Aufwand geregelt werden kann Hrsg.: Abfallwirtschaftsbetrieb München (2009): Büroabfälle: So vermeiden Sie Abfälle und sparen dabei
60 P Erziehung und Unterricht Umweltmanagement an Hochschulen - Leitfaden zur Einführung eines Umweltmanagementsystems nach EMAS an Hochschulen Leitfaden zur Einführung eines Umweltmanagementsystems nach EMAS an Hochschulen Hrsg. StMUG (2006): Leitfaden: Umweltmanagement an Hochschulen - Leitfaden zur Einführung eines Umweltmanagementsystems nach EMAS an Hochschulen, Informationen zur Abfallwirtschaft dispers vorhanden, München
61 P Erziehung und Unterricht Abfallvermeidung und Abfalltrennung–ein Leitfaden für die Praxis in der Kita Projektbericht zum Know- Howtransfer und Realisierunsgtipps aus der Praxis für die Praxis Hrsg.: Berliner Stadtreinigungsbetriebe BSR, Berlin (2002): ALLES KLAR MIT BAWO BEZIRKLICHE ABFALLWIRTSCHAFTSOPTIMIERUNG Abfallvermeidung und Abfalltrennung–ein Leitfaden für die Praxis in der Kita
62 P Erziehung und Unterricht Abfallvermeidung und Abfalltrennung – ein Leitfaden für die Praxis in der Schule Projektbericht zum Know- Howtransfer und Realisierunsgtipps aus der Praxis für die Praxis Hrsg.: Berliner Stadtreinigungsbetriebe BSR, Berlin (2002): ALLES KLAR MIT BAWO BEZIRKLICHE ABFALLWIRTSCHAFTSOPTIMIERUNG Abfallvermeidung und Abfalltrennung–ein Leitfaden für die Praxis in der Schule
63 P Erziehung und Unterricht Der umweltverträgliche Betrieb Schulen Checkliste zur Abfallvermeidung, -verwertung und -entsorgung in Schulen Hrsg. Arbeitsgemeinschaft Abfallberatung in Unterfranken (Februar 2000): Der umweltverträgliche Betrieb: Gartenbau - Floristik
64 Q Gesundheit und Sozialwesen Umweltschutz -Umweltmanagement im Krankenhaus Der Leitfaden dient dazu, die Grundlagen für umweltrelevante Entscheidungen in Krankenhäusern zu verbessern und Optionen aufzuzeigen, schrittweise oder systematisch eine Verbesserung des Umweltschutzes zu verwirklichen. Hrsg. StMUGV (2002): Leitfaden für umweltorientiertes Handeln, Informationen zur Abfallwirtschaft: S. 36-43 und S. 131-132
65 Q Gesundheit und Sozialwesen Entsorgung von Abfällen aus Einrichtungen des Gesundheitsdienstes Er soll Krankenhäusern, die noch nicht über ein Umweltmanagementsystem verfügen, die Vorteile und Einsparmöglichkeiten durch systematischen Umweltschutz aufzeigen und sie zur Umsetzung von Maßnahmen ermutigen. Mitteilung der Bund/Länder - Arbeitsgemeinschaft (LAGA) 18 (2009): Vollzugshilfe zur Entsorgung von Abfällen aus Einrichtungen des Gesundheitsdienstes
66 Q Gesundheit und Sozialwesen Abfallentsorgung – Informationen zur sicheren Entsorgung von Abfällen im Gesundheitsdienst Die vorliegende Themenschrift hilft dabei, die anfallenden Abfälle sicher, rechtskonform und in einem wirtschaftlich vernünftigen Rahmen zu entsorgen Hrsg.: Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtpflege (BGW) (Stand: 06/2012): Abfallentsorgung – Informationen zur sicheren Entsorgung von Abfällen im Gesundheitsdienst
67 Q Gesundheit und Sozialwesen Der umweltverträgliche Betrieb Gesundheitswesen Checkliste zur Abfallvermeidung, -verwertung und -entsorgung im Gesundheitswesen Hrsg. Arbeitsgemeinschaft Abfallberatung in Unterfranken (Februar 2000): Der umweltverträgliche Betrieb: Gesundheitswesen
68 Q Gesundheit und Sozialwesen Xhospipro-Beratungskonzept zu Verbrauchsartikeln im Krankenhaus Über den gesamtem Ablauf von der Produktbeschaffung, über den Transport bis hin zur Entsorgung können Kosten, Arbeitszeitbedarf, Abfallmengen und der Verbrauch ermittelt werden. Hrsg.: bifa Umweltinstitut GmbH (2011): Verbrauchsartikel im Krankenhaus: Kosten senken und Umwelt entlasten durch optimierten Einsatz, bifa-Texte, Heft Nr. 54, Augsburg
69 Q Gesundheit und Sozialwesen Infomaterialien für Gewerbebetriebe: medizinische Abfälle Informationen zu AVV-Bezeichnungen, Abfalldefinition, gefährlichen Bestandteilen, Anfallstellen, Sammlung/Lagerung und Entsorgung und nützlichen Hinweisen pro Abfallart Hrsg.: Abfallwirtschaftsbetrieb München (2009): Medizinische Abfälle: Der richtige Umgang mit Abfällen aus dem Gesundheitswesen
70 R Kunst, Unterhaltung und Erholung Der umweltverträgliche Betrieb Schausteller Checkliste zur Abfallvermeidung, -verwertung und -entsorgung im Schaustellergewerbe Hrsg. Arbeitsgemeinschaft Abfallberatung in Unterfranken (Februar 2000): Der umweltverträgliche Betrieb: Schausteller
71 S Erbringung von sonstigen Dienstleistungen Der umweltverträgliche Betrieb Friseure Checkliste zur Abfallvermeidung, -verwertung und -entsorgung im Friseurgeschäft Hrsg. Arbeitsgemeinschaft Abfallberatung in Unterfranken (Februar 2000): Der umweltverträgliche Betrieb: Friseure
72 S Erbringung von sonstigen Dienstleistungen Friseur Checkliste zur Abfallvermeidung, -verwertung und -entsorgung in einem Friseurgeschäft Hrsg. IZU ( 2014): Online-Branchenleitfäden – Umwelttipps für Ihren Betrieb: Friseur
73 S Erbringung von sonstigen Dienstleistungen Unternehmen allgemein Checkliste zur Abfallvermeidung, -verwertung und -entsorgung in einem Unternehmen Hrsg. IZU ( 2014): Online-Branchenleitfäden – Umwelttipps für Ihren Betrieb: Unternehmen allgemein
74 I Gastgewerbe Ecocamping management ECOCAMPING ist ein integriertes Managementsystem für Campingplätze, das den Campingunternehmer unterstützt, Umwelt- und Naturschutz, Sicherheit und Qualität im Betrieb zu verbessern. Hrsg: Ecocamping e.V.: Ecocamping Management Stand: Mai/2015
75 F Baugewerbe Handbuch für Berater Beratungsansatz zur Unterstützung der Betriebe bei der Erarbeitung einer Nachhaltigkeitsstrategie Hrsg. HWK Schwaben
76 J Information und Kommunikation Green meetings - nachhaltiges Veranstaltungsmanagement Nachhaltige Durchführung von Veranstaltungen Hrsg. German Convention Bureau e.V. (GCB) und Europäischen Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC)
Datensätze pro Seite
Seite von